Anmelden
image

Unterstützer auf dem Weg zum Aktuar

Gemeinsam Großes bewegen

DAV, DGVFM und DAA setzen sich gemeinsam für die Förderung des Aktuarberufes ein und fördern die Grundlagenforschung im Bereich der Versicherungs- und Finanzmathematik. Ein wichtiger Bereich in der Vereinsarbeit ist zudem die kontinuierliche und praxisnahe Nachwuchsförderung.

DAV

Die Deutsche Aktuarvereinigung e. V. (DAV) ist die berufs­ständische Ver­tretung der Ver­sicherungs- und Finanz­mathe­matiker mit derzeit knapp 4.800 Mitgliedern. Ferner stehen derzeit rund 1.600 meist jüngere Finanz- und Versicherungs­mathe­matiker nach ent­sprechendem Hochschul­studium und mindestens drei­jähriger Berufs­praxis im geregelten Ausbildungs­gang zum Aktuar.

DGVFM

Die Deutsche Gesellschaft für Versicherungs- und Finanzmathematik (DGVFM), mit Sitz in Köln, ist die mathematische Fachgesellschaft der in Deutschland in Wissenschaft und Wirtschaft auf den Gebieten der Versicherungs- und Finanzmathematik sowie des quantitativen Risikomanagements arbeitenden Experten. Sie vertritt deren Interessen und pflegt aktiv die Beziehungen zu den für ihre Mitglieder relevanten Institutionen und Personen in Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Medien.

DAA

Die Deutsche Aktuar Akademie wurde im Jahr 2000 von den Vereinen DAV, DGVFM sowie dem IVS gegründet, um eine hochwertige Aus- und Weiterbildung der deutschen Aktuare zu garantieren. Die Deutsche Aktuar-Akademie hat die Rechtsform einer GmbH. Gesellschafter sind die DAV mit 42,5 %, die DGVFM mit 42,5 % und das IVS mit 15 %. Die Deutsche Aktuar-Akademie ist zuständig für die gesamten Unterrichtsangebote, die im Zusammenhang mit der Aktuarausbildung anfallen. Angehende Aktuare und Interessenten an der Aktuarausbildung finden alle Informationen rund um die Ausbildung zum „Aktuar DAV“ / zur „Aktuarin DAV“ unter www.aktuar.de werden.