Anmelden
image

Hochschullehrende in der DGVFM

Hochschul­lehrende

Die Deutsche Gesellschaft für Versicherungs- und Finanzmathematik e. V. (DGVFM) lebt vor allem auch vom ehrenamtlichen Engagement ihrer Mitglieder und deren aktiver Mitarbeit bei zahlreichen Themen, Aktivitäten und Projekten.

Mitgliedschaft bei der DGVFM

Die Deutsche Gesellschaft für Versicherungs- und Finanzmathematik (DGVFM) ist die mathematische Fachgesellschaft der in Deutschland in Wissenschaft und Wirtschaft auf den Gebieten der Versicherungs- und Finanzmathematik sowie des quantitativen Risikomanagements fachlich arbeitenden Expert*innen. Durch anerkannte wissenschaftliche Formate (Veranstaltungen, Publikationen, Auszeichnungen) sorgt sie für eine nationale und internationale Sichtbarkeit der in Forschung und Anwendung erzielten Resultate. Ihre Mitgliedschaft umfasst daher insbesondere zahlreiche Hochschullehrer*innen, die an den Universitäten und Fachhochschulen in der Lehre und Forschung zu den genannten Schwerpunkten tätig sind.

Weitere Informationen zur DGVFM und zur Mitgliedschaft in der Vereinigung finden Sie auf unserer Webseite www.aktuar.de.

Akkreditierung von Hochschulveranstaltungen

Der Ausbildungs- und Prüfungsausschuss der DAV ernennt für einen Zeitraum von drei Jahren Vertrauensdozent*innen an den jeweiligen Hochschulen. Vertrauensdozent*innen sind für ihre Hochschule berechtigt, Vorlesungen anzuerkennen und somit die Gleichwertigkeit zu einer Prüfungsleistung im Grundwissen der DAV festzustellen. Sie sind verpflichtet, die Grundlagen der Anerkennung angemessen zu dokumentieren.

Voraussetzung für eine Ernennung als Vertrauensdozent*in ist eine Mitgliedschaft in der DGVFM. Die Ernennung als Vertrauensdozent*in erfolgt auf Vorschlag des Vorstands der DGVFM durch den Ausbildungs- und Prüfungsausschuss. besteht die Möglichkeit, dass sich Studierende einzelne Fächer für die Ausbildung zum „Aktuar DAV“ / zur „Aktuarin DAV“ anrechnen lassen. Das heißt, dass Prüfungsleistungen in Fächern des aktuariellen Grundwissen und der Rahmenbedingungen der aktuariellen Arbeit nach einer Zertifizierung durch die DAV anerkannt und für die Ausbildung angerechnet werden können.

Zudem steht Ihnen für Rückfragen zu diesem Thema Frau Anne Wegener (nadine.kolodziej@aktuar.de) in der Geschäftsstelle gerne zur Verfügung.


 Testimonial