Diese Seite verwendet Cookies, um die Bedienerfreundlichkeit zu erhöhen. Informationen zum Datenschutz finden Sie Ok hier. #CCCCCC #000000
Anmelden
image

Knüpfen Sie internationale Forschungskontakte

Reisestipendien für inter­natio­nale Fach­konfe­renzen

Die DGVFM schreibt jährlich bis zu fünf Reisestipendien für Nachwuchswissenschaftler im Bereich der Aktuarwissenschaften und Finanzmathematik aus. Ermöglicht werden soll die Teilnahme an internationalen Fachkonferenzen.

Aktuelle Ausschreibungen

Nähere Informationen zu den Konferenzen und den Bewerbungsmodalitäten finden Sie in den jeweiligen Ausschreibungen. Die Stipendien beinhalten die Finanzierung von Teilnahmegebühr, Reisekosten sowie Unterkunft und Verpflegung (max. 1.000 Euro).  Es soll insbesondere denjenigen Nachwuchswissenschaftlern die Möglichkeit zur Konferenzteilnahme geboten werden, für die keine anderweitige Finanzierungsmöglichkeit besteht.


  • Student Research Case Study Challenge der SOA
    Die Student Research Case Study Challenge der  „Society of Actuaries“  (SOA, USA/Kanada) bietet Studierenden die Möglichkeit, in einem achtwöchigen Wettbewerb ihre aktuariellen Kenntnisse im Team auf ein praxisnahes Fallbeispiel anzuwenden. Finalisten europäischer Hochschulen wird die Möglichkeit geboten, Ihre Ergebnisse auf dem Weltkongress der Aktuare, ICA 2018, in Berlin zu präsentieren. Teilnahmegebühren und Reisekosten für den Kongress werden von der SOA übernommen. Nähere Informationen finden Sie hier, ein Regelwerk zur Teilnahme hier.